Unterstützung MBB
14.12.2016

Die Moosalp Bergbahnen AG braucht Ihre finanzielle Unterstützung...

Die Wintersaison 2015/2016 der Moosalp Bergbahnen AG ist Geschichte, zurück bleiben gemischte Gefühle. Besonders der harzige Start mit extrem warmen Temperaturen und wenig Schneefall prägten die Weihnachtszeit und brachten das Weihnachtsgeschäft für die Bergbahnen fast gänzlich zum Erliegen. Die letzten zwei Wintersaisons (auch die Saison 2014/2015 fiel unterdurchschnittlich aus) haben deutliche Spuren im finanziellen Bereich hinterlassen. Aus diesem Grund braucht die Moosalp Bergbahnen AG Ihre finanzielle Unterstützung. Helfen Sie uns, durch den Kauf von Aktien oder mit einem freiwilligen Unterstützungsbeitrag, das Überleben der Bergbahnen zu sichern.

Die Bergbahnen sind der Motor des gesamten Wintertourismus. Sowohl das lokale Gewerbe, die Restaurations- und Hotelbetriebe, wie auch alle Besitzer von Erst- oder Zweitwohnungen, deren Wert unter der drohenden Aufgabe der Bergbahnen ebenfalls stark sinken würde, sind auf eine gesunde Zukunft der Moosalp Bergbahnen AG und der gesamten touristischen Entwicklung angewiesen. Daher liegt uns die Zukunft der Bergbahnen in Bürchen und Törbel sehr am Herzen. Wir sind überzeugt, dass auch Ihr Herz für unsere Region, die Bahnen und den Tourismus schlägt. Helfen Sie mit, die Zukunft der Bahnen und deren Arbeitsplätze zu sichern, damit wir auch in den nächsten Jahren unsere schönen Pisten und das gesamte Winterangebot geniessen können.

Informations-Schreiben (Datei)
Unterstützungsmöglichkeiten (Datei)
Aktueller Stand (Bild - Stand: 12.10.2016)