Mitarbeiter der Moosalpregion geehrt

Am 8. Januar fand in der Moosalpregion der traditionelle Mitarbeiterabend statt.
Nebst Manöverkritik und sportlicher Spannung wurden auch langjährige
Mitarbeiter geehrt.

Am Mittwochabend fand in der Werkstatthalle der Moosalp Bergbahnen der
jährliche Mitarbeiteranlass statt. Dabei ging es darum, gemeinsam mit den
Mitarbeitern der Moosalp Bergbahnen AG, der Moosalp Tourismus AG sowie der
Moosalp Services GmbH, die erste Phase der Hochsaison Revue passieren zu lassen
und die Betriebsabläufe unter die Lupe zu nehmen. Die rund 40 anwesenden
Mitarbeiter hatten die Möglichkeit, Optimierungsvorschläge einzubringen und
positive sowie negative Erfahrungen der letzten Tage anzusprechen. Der
Verwaltungsrat sowie die Geschäftsleitung verdankten den Mitarbeitenden den
hervorragenden Einsatz während den ersten Betriebstagen.

Live-Skirennen und Raclette
Ein grosses Highlight des Abends war die Live-Übertragung des Nachtslaloms von
Madonna di Campiglio, an welchem der Botschafter der Moosalpregion, Ramon
Zenhäusern, mit der Startnummer 1 ins Rennen ging. Mit Spannung wurden die
beiden Läufe auf der Leinwand mitverfolgt. Der Verwaltungsrat rund um Präsident
Silvan Zurbriggen servierten zusammen mit der Geschäftsleitung den
Mitarbeitenden ein Raclette. „Wir hatten einen tollen Saisonstart in der
Moosalpregion und geben den Mitarbeitenden nun gerne etwas für die geleistete
Arbeit zurück.“

Langjährige Mitarbeiter geehrt
Ein weiteres Highlight des Abends war die Ehrung der langjährigen Mitarbeiter.
Dabei wurden Mitarbeiter für 25 Dienstjahre und für 40 und mehr Dienstjahre
geehrt. Christian Lehner (Verwaltungsrats-Vizepräsident), Selina Döringer (CEO)
und Fabrizio Gull (Stv. Geschäftsführer) übergaben den Jubilaren ein Präsent und
verdankten den jahrelangen Einsatz. Jeder der Jubilare bekam nebst einem
Geschenk ein spezielles Bild, welches den Charakter des jeweiligen Mitarbeiters
karikativ darstellt. „Wir durften gestern Abend Persönlichkeiten mit fast 50
Dienstjahren ehren, was uns als Arbeitgeber sehr stolz macht“, sagt Selina Döringer,
CEO der Moosalp Bergbahnen.

Geehrte Mitarbeiter:
25 Jahre
Valentin Werlen
Gerhard Zuber (nicht anwesend)

40 und mehr Jahre
Beat Gattlen
Beat Werlen
Edmund Werlen
Josef Zurbriggen

SOMMER
WINTER