Nachtparallelslalom in der Moosalpregion

Walliser Persönlichkeiten duellieren sich am NightFight

Am 22. Februar macht der NightFight presented by EnAlpin einen Halt in der Moosalpregion. Der Nachtparallelslalom für jedermann verspricht dabei viel Spannung und Unterhaltung.

Am Samstag, 22. Februar 2020 organisieren die Moosalpregion und der Skiclub Brandegg Bürchen den NightFight presented by EnAlpin. Der Nachtparallelslalom ist ein Breitensportanlass und macht dabei erstmals Halt in der Moosalpregion. Den Ursprung hat der Event am Flumserberg in der Ostschweiz, wo Anfang Februar die zweite Austragung über die Bühne ging. Nebst spannenden Zweikämpfen erwartet die Teilnehmer und Zuschauer in Bürchen eine atemberaubende Feuershow und im Anschluss eine grosse Après-Ski Party mit DJ Mike.

Jeder kann mitmachen
Die Teilnahme steht jedem Skifahrer ab 10 Jahren offen. Gestartet wird in 3 Kategorien (Jugend, Damen und Herren). Am Nachmittag werden die besten 32 Skifahrer jeder Kategorie in ein entsprechendes Tableau eingeteilt und starten am Abend in den Parallel-Finals. Während die Qualifikation einzeln in einfachen Zeitläufen gefahren werden, wird das Finale im K.O.-Modus, Mann gegen Mann, unter Flutlicht ausgetragen. Anmelden kann man sich noch bis am 19. Februar 2020 online.

Prominentes Teilnehmerfeld
Zusätzlich zu den drei normalen Kategorien gibt es eine „Promi-Kategorie“. Dabei duellieren sich bekannte Persönlichkeiten aus dem Wallis im direkten Skiduell. Am Start stehen dabei unter anderem die Ski-Legende Pirmin Zurbriggen, Ex- Skirennfahrer und Weltcupsieger Dani Albrecht, Silvan Zurbriggen und Fränzi Aufdenblatten, Ständerat Beat Rieder, die RRO-Moderatoren Joel Bieler und Sebastian Voide, Mitglieder der Band Wintershome und viele mehr. Die Zuteilung der verschiedenen Paare wird vom OK nächste Woche vorgenommen.

 

Teilnehmer der Promi-Kategorie:

  • Ski-Legende Pirmin Zurbriggen
  • Ehemaliger Skirennfahrer und Weltcupsieger Dani Albrecht
  • Ehemalige Skirennfahrerin und Weltcup Siegerin Heidi Zurbriggen
  • Ehemaliger Skirennfahrer und Weltcupsieger Silvan Zurbriggen
  • Ehemalige Skirennfahrerin und Weltcup Siegerin Fränzi Aufdenblatten
  • Ständerat Beat Rieder
  • Mitglieder der Band Wintershome
  • RRO-Radiomoderatoren Joel Bieler und Sebastian Voide
  • Gemeindepräsident von Bürchen Philipp Zenhäusern
  • Grossrat und Gemeindepräsident von Törbel Urs Juon
  • OK-Präsident Bärgüf Patrick Gruber
  • Daniel Köppel, Leiter Kontrollen und Metering EVWR
  • Alain Bregy, Leiter Bereich Netze bei der EnAlpin AG

 

Anmeldung und weitere Informationen unter www.moosalpregion.nightfight.ch

 

SOMMER
WINTER