«Ich freue mich «uhüere» auf die Moosalp»

Die Moosalpregion ist der perfekte Ort, um den Alltag hinter sich zu lassen. «Hiä chusch ämbri.» Am kommenden Wochenende brechen wir aber aus und lassen am Migros Hiking Sounds die Moosalpregion beben. Wir freuen uns am 17. und 18. Juli auf ein Wander- und Musikerlebnis in schönster Bergkulisse. Auf der Hiking-Sounds-Bühne wird unter anderem der Schweizer Musiker Adrian Stern die Besucher verzaubern. «Ich freue mich enorm auf die Moosalp», sagt er im Interview.

Die Covid-Massnahmen der letzten Monate haben Live-Musik in Schach gehalten. Die Hindernisse auf dem Weg zurück zur Normalität werden kleiner. Gänsehautgefühle bei Live-Konzerten sind wieder möglich. Und Wandern in frischer Bergluft sowieso. Beim Migros Hiking Sounds vom kommenden Wochenende erwartet dich auf der Moosalp wieder, was du in den letzten Monaten vermisst hast: Frische Luft, Bewegung in freier Natur, spannende Begegnungen und unvergessliche Auftritte deiner Lieblings-Interpreten, wie zum Beispiel von Adrian Stern. Wir haben den Schweizer Sänger und Songwriter vor seinem Besuch in der Moosalpregion zum Kurzinterview getroffen.

 

Adrian Stern, wie ist es für dich, nach der grossen Pandemie-Pause wieder vor Publikum zu spielen?

Die Energie bei einem Live-Auftritt ist unvergleichlich. Ich habe diese Momente sehr vermisst. Nun ist es wieder soweit und ich darf auf der Bühne stehen. Ich freue mich und bin unbesorgt, da sowohl Musiker wie Musikpublikum in Bezug auf Konzerte im selben Boot sassen und wir uns nun gemeinsam wieder näherkommen dürfen!

Die Konzerte in der Moosalpregion finden in einmaliger Bergkulisse statt. Wie naturverbunden bist du?

Migros Hiking Sounds entspricht genau dem, was mir gefällt. Denn ich brauche die Natur, gehe gerne wandern und auch zelten. Mehr als Natur und ein paar nette Menschen um mich brauche ich nicht, um glücklich zu sein.

Kennst du die Moosalpregion?

Nein. Ich werde zum ersten Mal auf der Moosalp sein. Ich freue mich «uhüere druff».

Du versuchst dich im Walliser Deutsch? Wie hast du’s mit unserem Dialekt?

Walliser Deutsch ist definitiv einer meiner Lieblingsdialekte. Aber Hand aufs Herz: Hin und wieder muss ich schon nachfragen, was ihr sagt… 🙂

Am Samstag spielst du auf der Hiking-Sounds-Bühne. Auf was dürfen sich die Besucher freuen?

Ich werde meinen Lieblingsgitarristen, Jean-Pierre von Dach, mit auf die Moosalp nehmen. Zusammen sind wir einfach ein intensiver gitarren- und songverliebter musikalischer Regenbogen!

Neben Adrian Stern werden auf der Moosalp unter anderem Baschi, Oeschs die Dritten oder Z’Hansrüedi auftreten. Tickets waren nicht käuflich, sondern waren nur zu gewinnen. Die Konzerte auf der Moosalp sind alle ausgebucht.

Wandern und Musik in perfekter Symbiose

Migros Hiking Sounds in der Moosalpregion beginnt im Start Village in Bürchen. Die Wanderung auf der Moosalp startet nach einer gemütlichen Sesselbahnfahrt. Für die Sesselbahnfahrt von Bürchen auf die Moosalp benötigst du ein gültiges Ticket. Das Ticket für die Bahnfahrt ist im Migros Hiking Sounds Ticket nicht inbegriffen.

Danach wandert jeder in seinem Tempo auf den Berg und geniesst dabei das Panorama. Das erste Etappenziel ist die Breitmatte mit der Campfire Stage. Schweizer Nachwuchstalente geben ihr Können zum Besten und Schweizer Fleisch sorgt dafür, dass dein Hunger gestillt wird.

Die Wanderung führt dich weiter auf die Moosalp. Künstler wie Adrian Stern, Baschi, Oesch’s die Dritten oder Z’Hansrüedi spielen auf der Hiking-Sounds-Bühne.

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

Susi Leuenbergerantworten
16. Juli 2021 um 9:27

Wird bestimmt ein toller Event. Auch das Wetter sollte mitspielen!

Antworte an Susi Leuenberger Antworten abbrechen